Suche

Liebe Muaythai Freunde

2021 war für uns alle ein Jahr der Herausforderungen. Trotz der Lockdowns und Einschränkungen konnten die MTBD Clubs aber zumindest in den Nachwuchsleistungszentren und den Clubs, in welchen Profis trainieren, den Trainingsbetrieb aufrecht erhalten. Selbst in dieser schwierigen Zeit war es auch möglich, MTBD Events im Amateur- und Profibereich erfolgreich auf die Beine zu stellen und es konnte auch ein Zuwachs an neuen Mitgliedern und Clubs verzeichnet werden.


Der MTBD nahm mit seinem Junioren- und Senioren Nationalteam an der IFMA Weltmeisterschaft im Dezember 2021 in Bangkok teil. Der erste internationale Test nach den Lockdowns für viele neue Mitglieder in den Nationalteams. Mit 5 Silbermedaillen kamen die Nationalteams zurück, worauf man nun erst mal aufbauen kann. Wie auch in den Vorjahren gab es bei der Deutschen Botschaft Bangkok auch wieder einen offiziellen Empfang für die Nationalteams und Offiziellen.

Nach der Weltmeisterschaft 2021 ist vor der Europameisterschaft 2022. In verschiedenen Kadertrainings können sich die Athleten für die Aufnahme in das Junioren- und Senioren Nationalteam qualifizieren. Das 1.Kadertraining Junioren findet am 15.01. in Marnheim, und das Kadertraining Senioren, ebenfalls am 15.01., in Rommerskirchen, statt. Die Muaythai Europameisterschaft findet vom 13. bis 20. Februar 2022 in Istanbul / Türkei statt.

Aufbau der Landes- Bundeskader

In Absprache mit den Muaythai Landesverbänden und den Bundestrainern Junioren und Senioren hat der Muaythai Bund Deutschland einen VIERJAHRESPLAN / Road Map erstellt, in welchem neue Talente Zugang zu den Muaythai Landeskadern und Bundeskadern finden sollen. Jeder MTBD Club kann seine Talente über die Landestrainer zu den Kadersichtungen anmelden, welche dann von den Landestrainern bewertet werden. Hier wird eine Auswahl getroffen, wer für das Bundeskader nominiert werden kann. Nach den Einschränkungen und Lockdowns der letzten beiden Jahre gib es einen Nachholbedarf um auf das internationale Leistungsniveau zu gelangen.

Muaythai Weltmeisterschaften 2022 In diesem Jahr findet die IFMA Senioren Muaythai Weltmeisterschaft in Abu Dhabi und die IFMA Junioren Weltmeisterschaft in Kuala Lumpur statt. Auch für diese Qualifikationen sind die Kadertrainings Pflicht, ebenso wie die geplanten Events Lauingen, Immenstadt, Ratheim und Lampertheim. TERMINE 2022

Der Muaythai Bund Deutschand, seine Muaythai Landesverbände und die Athleten bereiten sich nun auf die kommenden - 13. - 20. Februar 2022 - IFMA Muaythai Europameisterschaft Istanbul / Türkei - 26.03.2022 -IFMA Junioren Turnier -Lauingen / Bayern - April 2022 - Muaythai Gala Immenstadt - 23. April 2022 - Muaythai & Profi Box Gala Ratheim - 30.April 2022 - European Muaythai League - Istanbul - 30.April 2022 - Fight Day Lampertheim - 26.Mai - 04.Juni 2022 - IFMA Senioren Weltmeisterschaft Abu Dhabi - 04.Juni 2022 - IFMA Muaythai Newcomer - Mannheim - 07. - 17.Juli 2022 World Games in Birmingham / Alabama / USA - Juli 2022- Muaythai Gala Immenstadt - 12. - 21.August 2022 - IFMA Junioren Weltmeisterschaft - Kuala Lumpur / Malaysia - September 2022- Muaythai Gala Nürnberg - 17.September 2022 - Adolescentia 4.O Marnheim - Oktober 2022- Muaythai Gala Kaufbeuren - 01.Oktober 2022 - Iuventus Talenta - Lampertheim - 15./16. Oktober 2022 - XXL Kids Thaibox Camp - Marnheim - 29.Oktober 2022 - Fight Night Mannheim - 12.November 2022 - Vikings Cup 5.0 - Marnheim


2023

- Januar/Februar 2023 - World Combat Games - Riyadh, KSA

- European Games / Krakau


Viele Jahre wurde darüber diskutiert, ob unsere Sportart Muaythai irgendwann einmal die olympische Anerkennung erhalten würde. Oft belächelt und als Geschichtenerzähler betitelt, gingen doch einige Muaythai Verantwortliche unbeirrt den Weg der olympischen Anerkennung ihres Lieblingssports. Kein leichter Weg, doch dieser mühevolle und lange Weg hat sich gelohnt. In der 138. Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees, erhielt die International Federation of Muaythai Associations - IFMA - die vollständige olympische Anerkennung durch das Internationale Olympische Komitee - IOC. Siehe Anlage. Für die Verantwortlichen des Muaythai Bundes Deutschland e.V., als offizielle Vertreter der IFMA, ist dieser Tag ein historischer Tag. Auch für das Muaythai in Deutschland hat diese Anerkennung durch das IOC große Vorteile, denn es öffnen sich nun Türen, welche bisher geschlossen waren. Gemeinsam kann man nun in Deutschland im Muaythai etwas Großes schaffen und wir laden alle Muaythai interessierten Clubs und Vereine ein, mit uns diesen olympischen Weg zu gehen.


3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen